Obstwein stürmend

… zippy, refreshing & fruity…

Noch in Gärung befindliche Obstweine können bei uns je nach Gäransatz frisch vom Fass verkostet werden. Gerne produzieren wir auch auf Bestellung stürmende Fruchtweine – nehmen Sie Kontakt auf!

Fruchtwein stürmend

Fruchtwein stürmend Himbeersturm stürmende Himbeere

stürmende Fruchtweine gibt’s ganzjährig an bestimmten Terminen vor Ort zum Verkosten.

Wir produzieren auf Vorbestellung (geben Sie uns ca. 3 Wochen im Voraus Bescheid) – für Parties, Feste, Vereine, Restaurants und Events – kontaktieren Sie uns!

  • Beachten Sie den sachgerechten Umgang!

Für nähere Informationen zu unseren stürmenden Fruchtweinen lesen Sie bitte den dazugehörigen Artikel. Fruchtwein stürmend (pdf) (103KB)

Neuer Wein: In Deutschland nennt man stürmende Weine auch Federweißer (Rotwein: Federroter). Je nach Region trägt das gärende Getränk aus Traubenmost andere Namen. Sauser, Brauser, Bremser, Bitzler, Rauscher, sind bekannte Bezeichnungen.

In Österreich heisst der süße berauschende Trank Sturm. Sehr bekannt sind Schilchersturm und Uhudlersturm in der Steiermark. Im späteren Gärstadium nennt man den Jungwein Staubigen.

Aus allen gärfähigen Fruchtsäften, nicht nur aus Traubensaft, lassen sich stürmende, schäumende Weinlinge bereiten.

Einer der bekanntesten und beliebtesten Fruchtstürme ist der Himbeersturm. Sein fruchtig-beeriges Aroma und das Zucker-Säurespiel ist bei den Damen sehr beliebt und passt perfekt zu einer Gartenparty im Sommer. Eisgekühlt serviert ist er wunderbar erfrischend.

Aber aufgepasst! Als „Sturm“ darf rechtlich lediglich das Getränk aus Trauben benannt werden. Die richtige Bezeichnung ist „Himbeerwein – stürmend“.

Welches Essen passt zum stürmenden Genuss?

Einen vollmundigen, aromatisch-süßen stürmenden Fruchtwein genießen Sie am Besten zu herzhaften Gerichten wie einer deftigen Brettljause und Quiche Lorraine oder einfach so, zwischendurch, in geselliger Runde.

  • Schnelles Party Rezept: Blätterteig mit Frischkäse bestreichen, Röstzwiebel und geriebenen Cheddar Käse darauf verteilen, nach Belieben würzen, zusammenrollen und mit einem scharfen Messer Röllchen herunterschneiden und im Backrohr bei 200°C etwa 10min. fertigbacken – Guten Appetit
Advertisements