Premium Fruchtwein trocken

Premium Fruchtwein trocken

..dry & sophisticated…

Fruchtwein wird meist halbtrocken, lieblich oder süss ausgebaut. Schwieriger ist die Erzeugung von Premium Fruchtwein trocken. Die oft höhere Fruchtsäure erfordert etwas Restüße. Dennoch ist es möglich Premium Fruchtwein trocken auszubauen. Dies setzt allerdings einen moderaten Säuregehalt der Früchte voraus. Denn nicht jeder Fruchtwein eignet sich zum trockenen Wein-Ausbau. Um eine höhere Komplexität zu erreichen, wählt man oft den Mehrfruchtwein oder die Cuvee. Als Obstwein dienen hier vorallem Apfelwein oder Birnenwein, der mit anderen säurereicheren Obstarten verschnitten wird. So fällt die Erzeugung trockener Premium Fruchtweine leichter.

Obstarten, die sich sortenrein zum trockenen Weinausbau eignen

  • Kernobstwein: Apfelwein, Birnenwein, Quittenwein.
  • Steinobstwein: Kirschenwein, Weichselwein, Pflaumenwein, Zwetschkenwein bzw. Zwetschgenwein.
  • Beerenwein: Brombeerwein, Himbeerwein, Ribiselwein, Erdbeerwein, Holunderbeerwein, Heidelbeerwein, Johannisbeerwein, Preiselbeerwein, Stachelbeerwein.
  • Fruchtwein: zu dieser Kategorie gehören Obstweine aus sonstigem Obst z.b. Schlehenwein.  Fruchtweine aus tropischen Früchten wie Bananenwein, Ananaswein, Mangowein, Maracujawein, Kiwiwein etc. Oder Mischungen aus verschiedenen Obstarten wie Kernobst, Steinobst oder Beerenobst (Mehrfruchtweine).

Unsere Hindberry Fruchtweine im Überblick.