Lazy Summer Fruchtdessertwein

Lazy Summer – Erdbeerwein und Ribiselwein

Unser Fruchtdessertwein aus Erdbeerwein und Ribiselwein holt nochmal den Frühsommer zurück. Aber anders als klassischer Erdbeerwein und Ribiselwein wird der Fruchtdessertwein Lazy Summer oxidativ wie bekannte Dessertweine und Südweine ausgebaut.

Lazy Summer bietet eine interessante Begleitung zu Hartkäse, Trockenfrüchte, Nüsse und Dessert. Für Experimentierfreudige: probieren Sie ihn auch zu Fisch oder Steak. Anders als der bekannte Erdbeerwein wird Lazy Summer gemeinsam mit rotem Ribiselwein oxidativ ausgebaut. Der Dessertwein-Ausbau unter Luftkontakt nimmt die vordergründige Fruchtigkeit, die man von Erdbeerwein sonst gewohnt ist.

14,5%Vol.     süss     250ml

Erdbeerwein Ribiselwein Himberg Pellendorf Fruchtwein

11,95€/250ml (47,80€/l)

Fruchtwein kaufen und bestellen

Tipp:

Obstschalemehr über Erdbeeren und Johannisbeeren erfahren?

(pdf, je 100Kb)

Erdbeerwein und Ribiselwein oxidativ ausgebaut

Lazy Summer FrErdbeerwein Ribiselwein Fruchtwein Wien ÖsterreichIch habe Lazy Summer thematisch an einen Sherry Oloroso, Pale Cream Sherry und an einen Madeira angelehnt. Damit sind verschiedene Speisenempfehlungen denkbar.

Wie jeder Dessertwein, der oxidativ ausgebaut wurde, passt Lazy Summer aus Erdbeerwein und Ribiselwein zu Kuchen und Desserts. Reichen sie neben Nüssen (Mandeln, Haselnüsse), Oliven und Trockenfrüchten (Rosinen, Feigen, Feigenkompott, Feigenmarmelade) Hartkäse wie Parmesan, Cruyere oder Comte dazu.

Sherrysierte Dessertweine mit ihrem leicht nussigen Geschmack harmonieren wunderbar mit Gerichten wo Nüsse enthalten sind. Mandeltorte, Schokoladenmousse, Schokoladen Brownies sind gute Kombinationen. Auch englischer Plumpudding zu Weihnachten wäre eine feine Idee oder Tiramisu.

Ebenso passen oxidative Südweine auch zu herzhaften und pikanten Speisen. Beachten Sie dass Madeira Wein gerne zum Kochen, zum Ablöschen und für Soßen verwendet wird. Viel zu schade für feinen Fruchtdessertwein!

Ich empfehle ihn lieber zu folgenden Speisen – ein Tipp für Experimentierfreudige, die sich nicht mit Nachtisch allein zufrieden geben möchten.

Meeresfrüchte: gebratene pikante Garnelen, Fischsuppe, Schwertfisch Steak, Thunfisch Steak, Lachs und Räucherlachs, auch salzige Fische wie Sardellen passen wunderbar zu oxidierten Weinen wie Erdbeerwein und Ribiselwein.

Fleisch: Rindersteak, Roastbeef, Ochsenschwanzragout, geräucherte Ente.

Bedenken Sie, dass meist weniger das Fleisch als viel mehr die Soße und Gewürze darüber entscheiden welchen Wein sie zum Essen wählen sollten. Durch das fruchtige Erdbeeraroma vom Erdbeerwein sind auch orientalische und asiatische Gerichte eine Möglichkeit. Die dezente Süße passt zudem auch wunderbar zur Schärfe der Chili.