Ölmühle Marienthal Gramatneusiedl

Ölmühle Marienthal: Einladung zur Beerenwein-Präsentation

Am 9. November 2018 folgte ich der Einladung von Inhaber Sandor Nagy seine Ölmühle in Niederösterreich, Gramatneusiedl, zu besuchen. Der Nachmittag und Abend stand im Zeichen einer Beerenwein-Präsentation in der Ölmühle Marienthal in Gramatneusiedl. Ich bedanke mich recht herzlich für die Einladungen in die Ölmühle.

Die Präsentation der Ölgewinnung machte die gut besuchte Veranstaltung zu einem gelungenen Event. Die Gäste versorgten sich nicht nur mit sehr viel lehrreichem Wissen rund um die Öl-Erzeugung sondern zusätzlich mit nativem Pflanzenöl und köstlichem Beerenwein.

Wertschöpfung in der Region dank Ölmühle Gramatneusiedl

Das durch Crowdfunding enstandene Projekt zeichnet sich besonders durch Regionalität aus. Bis auf wenige Ausnahmen stammen die Ölsaaten aus den umliegenden Gemeinden von Gramatneusiedl und aus Niederösterreich. Die Ölmühle verfolgt das Konzept kurzer Wege direkt vom Feld in die Ölpresse.

Eine enge Zusammenarbeit mit den Bauern aus der Region ist Sandor Nagy wichtig. So bleibt die gesamte Wertschöpfung in der Region und innerhalb von Österreich. Seine frisch gepressten Öle sind im Hofladen der Ölmühle erhältlich. Zudem wird der Einkauf im Onlineshop der Ölmühle Marienthal direkt zum Kunden nach Hause versendet. Innerhalb von Österreich oder in die EU.

Führung durch die Ölmühle Marienthal

Besonders die Betriebsführung durch Herrn Sandor Nagy war äußerst interessant. Man spürt dessen Herzblut wenn er von der Produktion kaltgepresster Öle erzählt. Er klärte die Besucher über die einzelnen Arbeitsschritte der frisch gepressten Öle auf und präsentierte die unterschiedlichsten Produkte der Ölmühle. Das Ölpressen ist seine Leidenschaft und das spürt man.

Alle Produkte gab es zum Riechen, Berühren und Verkosten. Denn es werden schließlich alle Sinne einbezogen, wenn es um aromatische Öle geht. Kleine Snacks und die Beerenwein-Präsentation lockerten die Führung immer wieder auf. Weiter ging es mit Hanföl, Walnussöl, Mohnöl und Schwarzkümmelöl. Den Besuchern wurde das Arbeitsgerät, die eigentliche Ölmühle, anschaulich erklärt.

No-Waste in der Ölmühle Gramatneusiedl

No-waste wird groß geschrieben. Es gibt auch kaum Abfälle bei der Produktion der feinen Salatöle. Der Presskuchen und das Mus wird für Rohkostsalte und für’s Backen in der Küche verwendet. Der entfettete Presskuchen kann als hochwertiges Futter für Haustiere genutzt werden. Diese Nebenprodukte der Ölgewinnung sind ebenfalls im Hofladen erhältlich.

Die kaltgepressten Öle und Produkte der Ölmühle Marienthal

Das Sortiment der Ölmühle umfasst folgende Produkte:

  • kaltgepresste native Planzenöle
    • Hanfsamenöl
    • Bio Hanf-Extrakt, Hanftropfen
    • CBD Hanföl
    • Schwarzkümmelöl
    • Chiasamenöl
    • Mohnsamenöl
    • Distelöl
    • Haselnusskernöl
    • Mandelkernöl
    • Walnusskernöl
    • Leindotteröl
    • Leinsamenöl
    • Kürbiskernöl
    • Kokosöl
    • Kaffeekernöl
    • Olivenöl
    • Senföl
    • Sesamöl
    • Sonnenblumenöl
  • Naturseifen, Pflanzenseifen und Naturkosmetik
  • Mehl und Mus aus Presskuchen
  • Trockenfrüchte, Nüsse und Samen
    • Datteln
    • Bananenchips
    • Bio Kurkuma gemahlen
    • Ingwer gemahlen
    • Rosmarin gemahlen
    • Thymian gemahlen
    • Basilikum gemahlen
    • Steinsalz
      • und noch vieles mehr….

weitere Veranstaltungen und Betriebsbesuche