Kürbis Rezepte einfach und schnell

Einfache Kürbisrezepte zum Herbst

Im Herbst, wenn die Kürbisse reifen und Halloween nicht fern ist, gebe ich Euch ein paar Kürbisrezepte an die Hand. Hier findet ihr Anregungen und Tipps wie ihr Euren Kürbis einfach und schnell mit dem passenden Rezept zubereiten könnt. Passend zum Herbst gibt’s Kürbisauflauf, Kürbiseintopf, Kürbisgulasch, gefüllten Kürbisstrudel, Kürbisgemüse oder gebackenen Kürbis. Kürbislaibchen, Kürbissalat oder sogar eine Kürbis-Apfel-Marmelade lässt sich aus den Herbstfrüchten zaubern.

Speisekürbis Kürbis Rezepte einfach schnell

Der Vorteil vom Kürbis ist, dass ihr ihn ähnlich wie Zucchini in viele Gerichte dazu geben könnt ohne dass er zu starken Einfluss auf den Geschmack nimmt. Mit den passenden Gewürzen und Zutaten werden es immer herrliche Gerichte. Auch beim Kürbis gibt es die unterschiedlichsten Sorten. Am bekanntesten von den Speisekürbissen und im Supermarkt am meisten angeboten wird der Hokkaido. Es ist ein Universalkürbis, der sich für nahezu jede Zubereitungsart eignet. Der Hokkaido ist neben Zucchini, Ufo Kürbis (Patisson Kürbis, weiss oder gelb) und Butternuss Kürbis sehr einfach mit der Schale zu verarbeiten. Dazu kommen noch Muskat Kürbis, Langer von Neapel und verschiedene andere Sonderformen der Speisekürbisse. Besonders am regionalen Wochenmarkt könnt ihr solche Spezialkürbisse oftmals bekommen. Denn nicht jeder Supermarkt bietet sie auch an im Herbst.

Süsse und pikante Kürbis Rezepte

Sollen es mal schnelle Pfannkuchen sein, dann könnt ihr aus dem Fleisch vom Muskatkürbis, etwas Zucker, Vanille und dem Abrieb einer Bio-Orange ein leckeres Kürbismus zum Füllen der Pfannkuchen zubereiten.

Kürbischutney aus einem klein geschnittenen, entkernten Hokkaidokürbis (rund 1-1,5kg Kürbisfleisch), Saft von 2 Zitronen, ein paar Gewürznelken, 1/4L Orangensaft, 1/4L Apfelessig und 500g Zucker eingekocht. Wer mag fügt noch Zimt, Ingwer, Pimentkörner, Pfeffer und Salz hinzu.

Kürbiscremesuppe: Zwiebel, Knoblauch, Kürbisfruchtfleisch, Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer, anschließend alles pürieren und mit Kürbiskernöl garniert servieren.

Probiert doch mal ein pikantes Kürbisrisotto mit Chorizo oder überbackenes Weißbrot aus dem Ofen mit Ziegenfrischkäse, Butternusskürbis und Thymian bestreut.

Weitere Rezeptideen rund um’s Jahr.