Heidelbeer Cupcakes

Rezept: Heidelbeer Cupcakes (Zeit: 30min.)

Heidelbeer Cup CakesMit diesem einfachen Rezept sind die Heidelbeer Cupcakes im Handumdrehen hergestellt. Ihr braucht hier für das Vorbereiten der Cupcakeformen und das Backen die meiste Zeit. Aber in spätestens 30min stehen die heißen Cupcakes auf dem Tisch!

Herd bei Umluft auf 180°C vorheizen

Cupcakeformen vorbereiten

So klappen die Heidelbeer-Cupcakes

120g Sonnenblumenöl (wahlweise Butter oder Margarine)

190g Feinkristallzucker

8g Vanillezucker (1 Päckchen)

3 Eier

1 Prise Salz

Alle Zutaten miteinander in einer Rührschüssel mischen und mit dem Mixer schaumig schlagen.

200g Tiefkühl-Waldheidelbeeren

200g Mehl glatt

1 Päckchen Backpulver

unterheben und nochmals kurz mixen

vorbereitete Cupcake Formen jeweils bis zur Hälfte füllen

im vorgeheizten Ofen bei Umluft 15-20min. bei 180°C backen.

Die ausgekühlten Cupcakes können entweder so verzehrt werden- sie lassen sich aber auch gut einfrieren und später verwenden. Sie sind dann in 30sec. in der Mikrowelle wieder warm und bereit zum Verzehr.

Heidelbeer Cupcakes

Wer möchte kann die Cupcakes vor dem Servieren noch mit einem Heidelbeer Topping verzieren:

Als Cupcake Topping verwendet man Frischkäse und/oder Mascarpone, und ein Püree aus Gelierzucker und Heidelbeeren, wahlweise auch Heidelbeerkonfitüre. Sehr nett sehen auch frische Blaubeeren auf einem weißen Frischkäsetopping aus.

Tipp: Dazu passt unser Holunderbeerwein Deep Dark oder der Brombeerwein Rehlein.

weitere Rezept-Ideen