Promille-Berechnung

Ich werde bei Verkostungen oft gefragt – Wieviel von deinem Fruchtwein darf ich trinken um noch Autofahren zu können?

Die erste Antwort dazu lautet immer – Don’t drink & drive!

Wer zu einer Verkostung kommt, dem sei empfohlen eine Person mitzunehmen, die das Fahren übernimmt. Alkohol hat nichts im Straßenverkehr verloren. In diesem Sinne seien Fahrgemeinschaften angeraten oder ein Taxi zu empfehlen.

Dennoch hab ich diese Frage genutzt um einen Post zu erstellen, der viele interessieren könnte. So pauschal lässt sich das nämlich nicht sagen. Aber sehen wir weiter

Promille = Alkohol [in gramm] : [kg in Körpergewicht * 0,7 (Faktor Knochen:Gewebe)]

ein Beispiel: Ein Mann mit 80kg Körpergewicht trinkt 1 Flasche Bier. Ein Bier enthält 500ml mit 5%Vol.

5%Vol entspricht 50ml reinen Alkohol pro Liter, ein halber Liter enthält damit 25ml Alkohol

Wir benötigen aber nicht ml sondern g – der Umrechnungsfaktor der Dichte von Alkohol beträgt 0,8 (genau 0,79…)

somit haben wir 25ml *0,8 = 20g Alkohol pro Flasche Bier mit 500ml und 5%Vol.

Promille = 20g: [80kg*0,7]

Promille = 0,357

Da diese Formel nur eine grobe Abschätzung darstellt, können die Promille-Werte mitunter stark abweichen. Weitere Faktoren die das Ergebnis beeinflussen sind Geschlecht, Alter, Größe, Mageninhalt, Körperfettgehalt und Konstitution. Der Verteilungsfaktor von 0,7 kann je nach Alter und Geschlecht zwischen 0,55 und 0,8 schwanken. Zudem wird der Alkohol nur zu 80-90% aufgenommen und nicht vollständig. Ein weiterer Faktor ist die Menge/Zeiteinheit, die getrunken wird. Man kann weiters mit einer stündlichen Abnahme von 0,1 Promille rechnen.

Die lethale Dosis von Alkohol wird allgemeinhin mit 3 Promille angegeben obwohl es auch hier offensichtlich Ausnahme nach oben zu geben scheint. Als grobe Abschätzung sind dies etwa 4 Liter Bier, 2 Liter Wein, 1 Liter Likör oder 0,5L Schnaps. Vergiftungserscheinungen treten schon viel früher auf. Sehr gefährlich sind demzufolge hochprozentige Getränke mit denen relativ wenig Volumen aber hohe Alkoholgehalte in kurzer Zeit aufgenommen werden können. Damit ist die Wirkung verzögert und Vergiftungen treten sehr schnell mit fatalen Folgen ein. Es ist dringend anzuraten Grenzwerte nicht auszureizen und Alkohol verantwortungsbewusst, nur als Genussmittel und in vernüftiger Dosis zu sich zu nehmen.

 

Wieviel Alkohol enthalten gängige Getränke?

Man sitzt beim Wirten oder im Restaurant und möchte wissen wieviel Alkohol in den Getränken drinnen ist. Da eine Umrechnung von %Vol auf ml und g aufwändig ist, hier eine Liste gängiger Getränke

4cl Schnaps, 38%Vol.  ~ 12g Alkohol

1/8L Wein, 12%Vol. ~ 12g Alkohol

0,33L Bier, 4,5%Vol. ~ 12g Alkohol

Es fällt auf, dass alle dieselbe Menge Alkohol enthalten obwohl oft angenommen wird, dass Schnaps oder Wein tendenziell mehr Alkohol enthalten würde als Bier. Eines dieser Getränke erhöht den Blutalkoholgehalt grob geschätzt um etwa 0,2 Promille. Die gängige Praxis – 1 kleines Bier im Restaurant wäre Ok. Mit einer Verweildauer von 2h könnte der Alkohol durchaus wieder abgebaut werden. Dennoch sollte man nie zu Alkohol greifen, wenn man sich wissentlich hinterher wieder ans Steuer eines Autos setzt.

Denkt man an gesellige Abende wo gerne mal 2-3 Flaschen Bier getrunken werden, kommt schon eine schöne Menge Alkohol zusammen. Das sind etwa 20g pro Flasche und Bier lässt sich leicht trinken. Hinzu kommen dann meist noch ein paar Schnapserln oder ein Likör wenn es mal wieder später wird und es summiert sich.

Übrigens kann am Morgen einer durchzechten Nacht, die zudem meist oft auch noch recht kurz sein kann, eine nicht unbeträchtliche Menge Restalkohol im Blut sein. Zwar nimmt der Promillegehalt pro Stunde um ca. 0,1 ab, allerdings kommen bei über 1 Promille schon mal gute 10 Stunden zusammen.

 

Daily Intake: Daily Maximum Drinks

Wieviel darf man täglich trinken? Da scheiden sich die Geister und die Angaben sind oft länderspezifisch unterschiedlich. In Österreich ist eine Standardportion mit 20g Alkohol angegeben und definiert. Täglich sollten nicht mehr als 2 Portionen konsumiert werden. Die Österreichische Empfehlung entspricht etwa der doppelten internationalen Dosis, die bei etwa 10g liegt.

Eine alte Faustregel besagte:

Frauen     20g – 40g Alkohol pro Tag

Männer   40g – 60g Alkohol pro Tag

sollten nicht überschritten werden. Neuere Erkenntnisse legen die Latte niedriger und beziffern die Menge für Männer mit 20g – 40g pro Tag. Üblicherweise sagt man, dass man 1 Glas Wein oder 2 Gläser Bier täglich nicht überschreiten und Tage ohne Alkoholkonsum einlegen sollte.

 

Wieviel Alkohol enthält Hindberry Fruchtwein?

250ml mit 14,5%Vol. enthalten etwa 30g Alkohol

Ich fülle aus verschiedenen Gründen nur in kleine Flaschen ab: Dies ist einer davon. Eine kleine Flasche, so klein sie auch wirken mag, ist ausreichend für 1-2 Personen, oft auch für 3-4 Personen wenn es sich wirklich nur um ein kleines Glas Fruchtwein zum Dessert handelt. Mit 30g ist eigentlich schon der Wert erreicht, den Frauen täglich nicht überschreiten sollten. Zudem habe ich durch langjährige Erfahrung herausgefunden, dass man mit größeren Flaschen weder dem Getränk noch den Konsumenten Gutes tut.

Befindet sich eine Standard 0,75L Flasche im Anbruch wird oft empfohlen diese binnen 3 Tagen oder binnen 10 Tagen auszutrinken, je nach Inhalt. Sogar Portweine, die man üblicherweise länger lagern kann und die relativ robust sind, sollten innerhalb von wenigen Wochen getrunken werden aber sicher nicht Monate oder Jahre herumstehen. Das Aroma kann durch längeres Lagern deutlich leiden. Wenn sie solche Flaschen nur zu Geburtstagen hervorholen und diese ständig im Anbruch sind und nie ausgetrunken werden, haben sie irgendwann keine Lust mehr darauf. Der Geschmack ist durch Oxidation einfach nicht mehr so frisch wie beim Öffnen. Trinken sie so eine Flasche zügig wie empfohlen, sind sie wahrscheinlich auch für längere Zeit davon geheilt.

So nun zur eigentlichen Frage

Wieviel von deinem Fruchtwein darf ich trinken um noch Autofahren zu können?

Bei einer gemütlichen Verkostung wo länger geplaudert wird und wo Leute 1-2 Stunden sitzen bleiben, werden üblicherweise 4 x 1/16L verschiedene Sorten gereicht. Das hängt immer davon ab wer kommt, wieviel die Verkoster probieren möchten und wie spendabel man gerade ist. Wenn es frischen stürmenden Fruchtwein gibt, kann durchaus schon mal mehr verkostet werden. Aber wir rechnen mal grob mit 1/4L und das entspricht einer Flasche

Promille = 30g/80kg*0,7 = 0,53

Hast du 80kg und verkostetst du, solltest du das Auto stehenlassen!

Selbst mit einem kleinen 1/16L Glas kann der Wert bereits 0,15 Promille betragen und ein Führerscheinneuling würde Probleme bekommen.

Bei Märkten mit viel Laufkundschaft biete ich üblicherweise Kostproben zu 20ml an. Nur um die Sorten unterscheiden zu können und einen kurzen geschmacklichen Eindruck zu vermitteln. So eine Kostprobe erhöht den Blutalkoholgehalt um etwa 0,05 und ist damit nicht weiter tragisch.

Weisst du, dass du etwas verkosten möchtest, dann nimm bitte eine weitere Person mit, die fährt!

aber ja ich kenne das Dilemma – oft hat ja auch der oder die Fahrerin das Problem kosten zu wollen oder zu müssen … „Da kost! Den musst du probieren!“ Da hilft dann wohl nur ein Sortiment mitzunehmen und gemütlich zu Hause zu verkosten. In diesem Sinne – Don’t drink & Drive!

  • Nutzen Sie das Himberger Gemeindetaxi (Haltestelle Feuerwehr Pellendorf, nur 2min. von uns weg)
  • Nutzen Sie normale Taxis, Uber etc.
  • Nutzen Sie Fahrgemeinschaften
  • Nutzen Sie das Hotel Radlinger für eine Übernachtung in Pellendorf (mal eine Nacht außer Haus ohne Kinder?) Oder sie sind bereits als Tourist oder Arbeiter im Hotel, dann schauen Sie vorbei, wenn Sie keine Pläne für den Abend haben
  • Nutzen Sie das Rad um vorbeizuschauen (ok – don’t drink & drive gilt leider auch für Räder!) auf der Strecke Himberg-Schwechat sollte ein Boxenstopp bei uns immer drin sein
  • Nutzen Sie Feuerwehrfeste oder den Kirtag in Pellendorf um auch bei uns reinzuschauen, wenn sie schon mal da sind
  • Nutzen Sie die Verkostung als Vorwand für einen ausgedehnten Spaziergang: Himberg-Lanzendorf-Zwölfaxing-Schwechat-Rauchenwarth alles ist in der Nähe und belohnen Sie sich bei uns mit einer Verkostung unserer Fruchtweine
Advertisements

4 thoughts on “Promille-Berechnung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s